Veggie Pasta

August 19, 2013


Hallo meine Lieben! Zurzeit bin ich auf einem Pastatrip. Ich könnte tagelang Pasta essen ohne mich zu beschweren. Ich liebe einfach die ganzen Pastasorten und was man daraus alles leckere zaubern kann. Heute hab ich leckere Penne gemacht, ganz ohne Fleisch. Die Veggie Pasta habe ich in ca. 30 min zubereitet. Falls ihr auch lust habt das Rezept nachzukochen, dann würde ich mich über eure Bilder sehr freuen :)

Was ihr alles braucht:
  • 1/2 Zucchini
  • 2 Tomaten
  • Grüne Bohnen
  • 1/2 Zwiebel
  • Knoblauch
  • Basilikumblätter
  • Pfeffer/Salz/ Chilli
  • Pasta (Penne / Spaghetti / Rigatoni / etc.)
  • Olivenöl 

Wie ihr es macht:

 Ich habe als erstes Olivenöl in die Pfanne gegeben und die halbe Zwiebel und den Knoblauch klein geschnitten und in die Pfanne gegeben. Danach habe ich die Bohnen, Tomaten ganz klein geschnitten und ebenfalls in die Pfanne gegeben und habe das erst mal etwas anbraten lassen. Die Zucchini habe ich sehr klein geschnitten ( damit mein Bruder sie nicht entdeckt, sonst isst er es nicht :D) aber ihr könnt das auch in größere Scheiben schneiden. Außerdem habe ich  passierte Tomaten dazugegeben damit das nicht so fest wird. Als nächstes habe ich es mit Salz, Pfeffer und etwas chilli dazugegeben, damit das etwas schärfer ist. Nebenbei habe ich die Penne schon mal kochen lassen (Salz nicht vergessen). Nach ca. 10-12 min ist die Pasta fertig und es kann serviert werden. Am Ende habe ich mein Teller noch 4 Basilikumblätter verschönert.





Entschuldingt die Qualität der Bilder, habe sie mit dem Handy gemacht.

You Might Also Like

1 Comments

  1. Ich liebe Pasta! Könnte sie auch jeden Tag essen. Super Post!
    Liebe Grüße
    Marisa (von stella-mar.blogspot.de)

    AntwortenLöschen