Review: Vestige Verdant

Juli 23, 2015

Guten Morgen Fashionistas,

Ich habe einige Zeit Produkte von Vestige Verdant ausprobiert. Die Marke Vestige Verdant kannte ich bisher noch nicht, deshalb war ich sehr gespannt etwas neues auszuprobieren. Bei den Produkten handelt es sich um eine biologische Gesichtsmaske und ein Gesichtsöl.
Die Maske besteht aus Mineralien, Asche, Huminsäure und anderen Inhaltsstoffen, diese könnt ihr auch auf www.vestigeverdant.de nachlesen. Was ich sehr gut an den Maske finde ist, dass sie durch die Asche Porentief reinigt, sie regt die Durchblutung an, was man nach ca. 5-10 Minuten auch merkt. Außerdem verbessert sie auch das Hautbild und verringert dadurch Akne.  Die Maske, ist durch die Inhaltsstoffe sehr dunkel und lässt sich auch super auftragen. Man lässt sie bis zu 5-10 Minuten einwirken und dann sollte man sie mit kalten Wasser abwaschen. Die Maske benutze ich sehr gerne Morgens um einfach frischer auszusehen. Das Gesichtsöl besteht ebenfalls aus sehr luxuriösen Inhaltsstoffen, wie Arganöl, Karottensamenöl und Neroliöl, welches kleine Fältchen und Narben mindert. Da ich jetzt bei Lush arbeite, kenne ich mich schon einigermaßen mit Inhaltsstoffen aus ;) Das Öl spendet sehr viel Feuchtigkeit und dieses benutze ich sehr gerne Abends, weil meine Haut abends sehr viel Feuchtigkeit spendet. Außerdem ist das Korottensamenöl reich an Vitamin A und gibt der Haut Elastizität. Die Produkte liegen im höheren Preissegment, aber für den Preis bekommt ihr ausgezeichnete Inhaltsstoffe. Es lohnt sich also mal bei Vestige Verdant vorbeizuschauen. Was ich auch super finde ist die Tatsache, dass Vestige Verdant zu 100%  biologisch und sie achten auch sehr auf Fairtrade.





Maske: Vestige Verdant*
Rare Oil Blend: Vestige Verdant*

You Might Also Like

2 Comments

  1. Klingt super interessant. Vorallem auch, dass es Fairtrade ist.

    Liebe Grüße, Ella
    www.ellaloves.de

    AntwortenLöschen
  2. Ich find diese Maske so toll, die benutze ich ständig!

    AntwortenLöschen