Travel: Barcelona Travel Diary

August 25, 2015

Hallo Fashionistas,

wie ihr auf Instagram mitbekommen habt, war ich vor 4 Wochen in Barcelona. Heute möchte ich euch deshalb erzählen, wie ich es dort fand und nenne euch ein paar Hot Spots zum essen, shoppen und einfach zum relaxen.
Wir haben ein Zimmer bei Wimdu gebucht und unsere Unterkunft lag im Stadtviertel Barri Gotic. Es ist das älteste Stadtviertel Barcelonas und dort habt ihr einfach so viel zu entdecken. Es war das erste mal, dass wir bei Wimdu ein Zimmer gebucht haben und ich bin sehr begeistert davon. Das Zimmer war von der Größe sehr angenehm, es hatte einen kleinen Balkon und ein Kleines Bad mit einer Badewanne. Das einzig negative war, dass es manchmal Nachts ziemlich laut war, vor allem am Wochenende. Das Mädel, welches die Wohnung gehört, war außerdem sehr freundlich.
Wir haben uns am ersten Tag direkt eine T-10 Fahrkarte für die Metro gekauft, da wir 7 Tage in Barcelona geblieben sind und somit lohnt es sich diese Fahrkarte zu kaufen. Wir sind aber auch sehr viel gelaufen, da man eine Stadt besser kennenlernt, wenn man sie zu Fuß besichtigt.
Barcelona hat auch sehr schöne Strande, die aber teilweise dreckig sind, da viele Touristen ihren Müll einfach auf den Boden werfen. Deshalb war ich etwas enttäuscht, dass der Stand und teilweise dass Wasser verdreckt waren. Außerdem könnt ihr in Barcelona auch überall lecker essen gehen. Am besten hat es mir im Mercat Princesa gefallen. Es ist ein super schönes Lokal und dort bekommt ihr hauptsächlich Tapas zu essen, die aber wie ich finde sehr satt machen. Wenn ihr frischen Fisch wollt, dann empfehle ich euch La Barca del Pescador. Es ist etwas teurer, aber ihr bekommt einfach den leckersten Fisch!!
In Barcelona gibt es auch fast überall Wifi, so könnt ihr euren Liebsten immer Fotos von eurem aktuellem Standort zeigen. Außerdem sind die Katalanen (nicht Spanier!) sehr freundlich und versuchen dir so gut wie es geht weiterzuhelfen.
Unten findet ihr auch noch mal meine Liebsten Hot Spots in verschiedenen Kategorien.

Barcelona ist wirklich eine wunderschöne Stadt und ich möchte unbedingt noch einmal hin, denn dort gibt es einfach so viel zu entdecken. Neben Lissabon ist es eine meiner Lieblingstädte.

Food Hot Spots:
- Mercat Pricesa
- Mercado de Sant Catarina
- La Barca del Pescador
- Gustos Barcelona im Einkaufszentrum Arena de Barcelona (leckere Paella für den kleinen Geldbeutel)

Shopping Hot Spots:
- Arenas de Barcelona
- Maremagnum
- Passeig de Gracia
- El Born

Relaxing Hot Spots:
- Parc Güell
- Rambla del Mar
- Barceloneta Strand
- Parc de la Cuitadella

Must See:
- Placa de les Cascades
- El Bosc de les Fades
- Sagrada Familia
- La Rambla

Hier findet ihr auch nochmal meine Follow me Arounds aus Barcelona Teil1 und Teil 2.










You Might Also Like

3 Comments

  1. Super cool! War auch schon in Barca, fands sehr schön dort!
    Wunderschöne Fotos, ein kleiner Throwback :)

    Liebst, Colli
    tobeyoutiful

    AntwortenLöschen
  2. Die Bilder sind wunderschön! Ich glaube in meinem nächsten Urlaub geht es mal wieder nach Spanien :D

    Liebe Grüße, Mella
    http://mellasophie.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  3. Das hört sich alles wirklich super toll an und auch die BIlder sind einfach alle so toll.
    Ganz liebe Grüße Lisa <3
    http://hellobeautifulstyle.blogspot.de/
    https://www.youtube.com/channel/UCPoU_ebFxQsjhAwy8bjlPiA

    AntwortenLöschen

@the_uniquefashionista