Review: Ikoo Brush

April 08, 2015

Hey Fashionistas!

Ich habe vor einigen Monaten die Ikoo Brush zugeschickt bekommen und heute erzähle ich euch meine Erfahrung damit. Einige vergleichen die Ikoo Brush mit dem Tangel Teezer, dies kann ich leider nicht machen, da ich den Tangel Teezer nicht getestet habe.
Erst mal ein wenig zu meinen Haaren: ich habe mittellange Haare, die lockig sind. Da Locken sehr schwer zu kämmen sind, kämme ich sie nur nach dem Duschen im nassen Zustand. Das klappt mit dem Ikoo Brush ganz gut, da die Borsten sehr robust sind. Außerdem ist mir auch wichtig, dass man eine Bürste mit in die Dusche mitnehmen kann. Das könnt ihr bei dem Ikoo Brush ohne schlechtes Gewissen machen, da sie aus Acryl und Edelharz besteht. Durch seine Form ist es auch gut in der Hand zu haben.
Ich habe mich damals für das Ikoo Home in schwarz entschieden. Das ist das größere Modell. Ikoo hat auch das Pocket Modell, was sehr gut in die kleine Handtasche passt. Es gibt sie allerdings nur in zwei Farben erhältlich, schwarz und weiß. Das Home Modell kostet 19,95 und das Pocket 17,95 und somit etwas teurer als ein Tangle Teezer.
Mit den verschieden langen Borsten kommt man gut an jedes Härchen und es massiert auch die Kopfhaut. Problematisch wird es aber wahrscheinlich bei Leuten mit Schuppiger Kopfhaut, da man dadurch die Schuppen von der Kopfhaut löst. Deshalb sollte man nie so richtig an den Ansatz mit einer Brüste gehen. Durch das mehrere Verwenden der Bürste soll es auch den Glanz und Volumen der Haare steigern.
Um die Bürste zu Reinigen fällt es mir nicht schwer, da man die Härchen mit einer Pinzette gut raus bekommt und man sie einfach mit Wasser abwaschen kann.

Bewertung:
Ich finde die Ikoo Brush ganz Ok. Allerdings finde ich fast 20 Euro etwas viel für eine Haarbürste und das Entknoten der Haare ist trotzdem mühevoll, jedenfalls bei meinen Locken. Außerdem fand ich die Borsten am Anfang etwas zu hart und zu scharf. Das Designe der Ikoo Brush bekommt ein Pluspunkte da ich auf ein sehr schlichtes Designe stehe.

Habt ihr schon einmal die Ikoo Brush getestet?





Ikoo Brush here
Tangle Teezer here and here

You Might Also Like

0 Comments