Friday Burger

Mai 23, 2014

Hey Fahionistas!

Heute ist mein freier Tag und hatte keine Lust mir etwas aufwändiges zu kochen, deshalb dachte ich mir, dass ich mir einen Burger machen. Das ist nicht das gesundeste aber manchmal darf man sich ja auch etwas gönnen, finde ich. Es ist aber schnell zu machen, macht satt und ist auch sehr lecker. Statt Salat habe ich aber diesmal Basilikum verwendet und als Nachtisch hatte ich einige Erdbeeren. 
Was esst ihr wenn ihr keine Lust habt etwas aufwändiges zu kochen?






Eure Carina.


You Might Also Like

5 Comments

  1. Yummy! Sieht super lecker aus.

    Ich muss gestehen ich habe eigentlich nie Lust zu kochen. Nie, nie, nie. Deswegen ist der Backofen mein bester Freund in der Küche.
    Wenn ich so garkeine Lust habe, dann schnippel ich oft einfach irgendein Gemüse klein (Zucchini oder Aubergine) und schmeiß die mit etwas Olivenöl und Gewürzen in den Backofen. Danach einfach auf ein Stück Eiweißbrot mit Frischkäse und gut is.
    Als Nachtisch nehm ich mir auch oft einen Apfel oder Beeren.

    Liebe Grüße von Ella loves

    AntwortenLöschen
  2. ich koche dann einfach nudeln mit leckerer maggie/knorr-fix soße :-D ist sogar noch weniger aufwand

    AntwortenLöschen
  3. Mhhhhh sieht besser aus wie jeder aus den Fast-Food-Ketten und so selbstgemacht darf man sich ja gerne mal ein Burger gönnen - muss auch mal sein :)

    Liebste Grüße ♥ Joana
    TheBlondeLion

    AntwortenLöschen
  4. Wow... sieht super lecker aus... da bekomme ich gleich Appetit :) Und das mit dem Basilikum ist eine klasse Idee... stelle ich mir schön frisch vor und werde ich garantiert mal ausprobieren. Wenn es bei mir schnell gehen soll, gibt es oft einfach Pasta mit einer Soße aus Brunch-Frischkäse (Paprika & Peperoni)... ist zwar nicht die gesündeste Variante, aber auch lecker... und einfach :)

    Liebe Grüße
    Nicole von www.lipsticksandpics.blogspot.com

    AntwortenLöschen